Den Auftakt in das neue Ausstellungsjahr macht vom 28. März 2020 bis zum 31. Januar 2021 die Ausstellung "Schwarz auf Weiß - Das Rätsel der Steinzeitscheiben aus dem Blautal“ im Studio Archäologie. Die im Tal der Blau bei Ehrenstein nahe Ulm gefundenen Scheiben aus Kalkstein aus dem zum UNESCO-Welterbe“Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ 6000 Jahre gehörenden alten Moordorfs werfen viele Fragen auf. Die Ausstellung zeigt einen repräsentativen Querschnitt der rätselhaften Scheiben und geht auch mit Hilfe der Experimentalarchäologie der spannenden Frage nach ihrer Deutung und Verwendung nach

Zierscheibe, 3.900 v. Chr. © Museum Ulm, Photo Wolfgang Adler, Stadtarchiv Ulm
28.03.2020 - 31.01.2021

Schwarz auf Weiß - Das Rätsel der Steinzeitscheiben aus dem Blautal

Museum Ulm

Marktplatz 9
89073 Ulm